@ Chugach
Extrem wild, aber auch extrem gut

Alaska, das Tiefschnee-Paradies

Alaska im Winter? Da kommen uns allen sicherlich Geschichten über die einsame Wildnis, über monströsen weißen Berge, ewige Dunkelheit und Eiseskälte in den Sinn. Und wir liegen gar nicht so weit daneben. Zumindest in den grauen und bitterkalten Dezember und Januarwochen. Danach aber verwandelt sich das Land des Winterschreckens urplötzlich in einen wunderbaren Tiefschneespielplatz und spätestens wenn im März die Sonne für fast 14 Stunden am Himmel steht, herrschen optimale Temperaturen für Outdoor-Abenteuer jeglicher Art.

Lese die ganze Story auf Ski USA/Ski Kanada jetzt hier.

Zurück

News

Letzte Chance auf einen günstigen Skiurlaub

Wochenfahrt-Closing & letzte Tagesfahrt

Nutzt die letzte Möglichkeit ein Winterangebot zu erlangen und genießt dann die herrlichen Pistenbedingungen bei strahlend blauem Himmel.

@ Schneebeben

Die Entdeckung einer neuen Welt

50 Jahre Heli Skiing

Viele bezeichnen Hans Gmoser, den ausgewanderten Österreicher und Gründer von CMH, als den Vater des Heliskiings, dabei hatten andere schon lange vor ihm in den 1950er Jahren mit dem fliegenden Lift in den Alpen ...

Schneehoehen.de Ranking

TOP-Skigebiete 2017/2018

Über 500.000 Menschen haben sich für die Top-Skigebiete 2017/2018 entschieden. Der Gesamtsieg geht an Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau. Hier zum ganzen Ergebnis und zu weiteren Informationen.

@ Silvretta Montafon

Snowplaza-Umfrage

Die besten Skigebiete 2018

Eine Umfrage des Ski-Portals Snowplaza hat ergeben: Ischgl ist das beste Skigebiet 2018. Hier die Top 20.

@ Ischgl