© Snowboard Germany
Snowboard-Saisonstart in Argentinien

In Cerro Catedral, Argentinien kämpfen sechs Snowboard Germany-Fahrer dieses Wochenende (8.-10.9.2017) um die ersten Punkte der neuen Weltcup-Saison. Mit den ersten Rennen beginnt auch die Qualifikation für die Olympischen Winterspiele 2018 im südkoeranischen Pyeongchang. Nach einer erfolgreichen Vorbereitung gehen neben unserem Paten Konstantin Schad, auch Martin Nörl, Paul Berg, Leon Beckhaus, Florian Gregor und Sebastian Pietrzykowski ins Rennen. Für Konstantin Schad ist es der erste Einsatz, nachdem ihn hartnäckige Rückenprobleme dazu gezwungen haben die vergangene Saison vorzeitig abzubrechen: „Ich bin gut drauf für den ersten Weltcup-Stopp. Es bleibt ein hartes Stück Arbeit, aber ich bin zuversichtlich.“

Am Freitag steht ab 15:30 Uhr deutscher Zeit die Qualifikation für den ersten von zwei Weltcup-SBX-Läufen auf dem Programm. Das Finale findet dann am Samstag um 17:00 Uhr deutscher Zeit statt. Am Sonntag folgt um 14:00 Uhr deutscher Zeit die zweite Qualifikation, direkt vor den Finalläufen des zweiten Rennens, die um 18:00 Uhr starten werden. 

Alle Links zum Livescoring stehen auf der FIS-Website bereit.

 https://data.fis-ski.com/snowboard/live-timing.html

Zurück

News

Skispriung- und Skifliegen: Kalender

Skisprung Weltcup: Termine für 2018/19

Die FIS bestätigte vor Kurzem den Wettkampfkalender der Skispringer und Skiflieger für die Saison 2018/19.

@ Severin Freund Facebook

Neues Trainergespann für die deutschen Skilangläufer

Peter Schlickenrieder wird Bundestrainer

Unser Pate Peter Schlickenrieder wird für die kommenden vier Jahre Bundestrainer der deutschen Langlauf-Athleten.

@ Marco Felgenhauer

Uvex als Ausstatter der Wintersportler

Uvex Athleten im Wintersport

Seit fast 90 Jahren tragen Spitzenathleten wie Victoria Rebensburg oder Felix Neureuther Skibrillen und Helme  von der Marke uvex.

@ Anton Brey

44. internationales Tourenskirennen

Ski Alp Race Dolomiti di Brenta

...
@ Trentino