© Ötztal Tourismus/Liftgesellschaften Obergurgl-Hochgurgl
Obergurgl-Hochgurgl

Neue Kirchenkarbahn in Obergurgl-Hochgurgl

Zusätzliche Pistenkilometer und Freeridemöglichkeiten ungeahnter Dimension erschließt die Kirchenkarbahn ab diesem Skiwinter in Hochgurgl. Möglich wird dies durch die Finalisierung der 10er Kabinenbahn, die mit einer Förderleistung von 2.400 Personen pro Stunde glänzt.

Der schneesicherste Wintersportort der Alpen baut zur kommenden Wintersaison seine Attraktivität weiter aus. Die zweite Sektion der Kirchenkarbahn ist der Neuzugang im Diamant der Alpen und erweitert das umfangreiche Angebot auf 112 Pistenkilometer und 25 hochmoderne Liftanlagen. Bereits die Eröffnung des ersten Abschnitts sorgte 2015 für Furore, stellt sie doch die weltweit erstmals eingesetzte 10er-Kabinenbahn der „D-Line"-Produktlinie von österreichischen Branchenprimus Doppelmayr dar. Auch der zweite Teil der Einseil-Umlaufbahn weist die selben technischen Raffinessen auf. Für die Kunden bedeutet dies ein sattes Komfortplus. Dieses wirkt sich aus in Form von großzügigeren Platzverhältnissen, leiseren Betrieb in den Stationen sowie deutlich wenigeren Vibrationen während der Fahrt.

Höher hinaus, mehr Pistenspaß

Von der Talstation auf 2.147 m gelangen die Wintersportler ab November 2018 in knapp neun Minuten bis auf 2.839 m. Wer kürzere Abfahrten bevorzugt oder lieber ausgiebig das Terrain rund um die Bergstation erkundet, kann in der Mittelstation aus- bzw. zusteigen. Selbst bei kälteren Temperaturen bleibt der Transport dank der Kabinen mit Sitzheizung äußerst angenehm. Durch die neue Sektion wächst das Angebot um 2,2 Kilometer an roten und blauen Pisten an. Für Freeride-Fans, die ihr Glück selbstverantwortlich außerhalb der offiziellen Skigebietsgrenzen suchen, eröffnet sich links und rechts von der Bergstation ein abwechslungsreiches Gebiet. Beste Bedingungen bis ins Frühjahr hinein garantieren neben Höhenlage die nordostseitige Ausrichtung der Hänge unterhalb des Kirchenkogls.

 

 
Gondeln mit Genuss

Der Aufenthalt im Skigebiet von Obergurgl-Hochgurgl lässt sich auf einzigartige Weise mit kulinarischen Höhepunkten kombinieren. Feinschmecker, welche die Perrier-Jouët Genussgondel buchen, werden während der Fahrt mit der Kirchenkarbahn mit Getränken und Spezialitäten aus dem Top Mountain Crosspoint Restaurant verwöhnt. Unbezahlbar sind dabei die Panoramablicke aus der Gondel auf die verschneite Bergwelt des Ötztals. Für bis zu fünf Personen eröffnet sich dieses exklusive Erlebnis gleichzeitig.
 

FACTS Kirchenkarbahn II

  • Doppelmayr
  • Einseil-Umlaufbahn
  • 10er Kabinenbahn (D-Line Produktlinie)
  • Förderleistung 2.400 Personen pro Stunde
  • in knapp 9 Minuten von 2.147 m auf 2.839 m (Talstation zur Bergstation – Mittelstation auf 2.630 m)- Sektion II ca. 2 min, 500 m Länge
  • Ein & Aus & Zustieg in der Mittelstation möglich
  • Komfortplus:
    - Sitzheizung
    - großzügige Platzverhältnisse
    - leiser Betrieb (in den Stationen)
    - weniger Vibration (während der Fahrt)
  • Sektion II Eröffnung November 2018
  • 2,2 km an neuen Pisten (blau 1,5 km & rot 0,7 km)
  • Freeride-Gebiet neben der Bergstation
  • Feinschmecker-Genussgondel (Perrier-Jouët) -> mit Getränken & Spezialitäten aus dem Top Mountain Crosspoint; für bis zu 5 Personen

Weitere Informationen zum neuen Skilift findest du hier.

Zurück

News

Silvretta Montafon

Silvretta Montafon modernisiert Jöchle Bahn

Mit der Jöchle Bahn, die pünktlich zur Wintersaison 2018/19 in Betrieb geht, bekommt die Silvretta Montafon Gruppe bereits die ...

© Silvretta Montafon

Region Wilder Kaiser, Tirol/Österreich

Neues Hotel samt Tiefgarage in Ellmau-Going

Die stylische „Tirol Lodge“, komplett aus Holz gebaut, wurde am 14. Dezember 2018 eröffnet und liegt direkt an der neuen Hartkaiserbahn in Ellmau.

© architekturWERKSTATT/Werbebüro Schlögl

Schneebeben

Die Schneebeben Skikurse

Bei den Schneebeben Tagesskifahrten kannst du den passenden Skikurs ganz einfach dazubuchen. Mit den unterschiedlichen Lernebenen finden Einsteiger sowie die Profis unter euch ein passendes Angebot.

 

© Schneebeben

Zillertal Arena

Werde Arena-Champion in der Zillertal Arena

Jeder kann ein Arena Champion werden! Die SkiMovie und SpeedCheck Strecken, sowie die Photopoints des größten Skigebiets im Zillertal werden in einer Challenge zusammengefasst.

© Zillertal Arena

Events