© Schneebeben
08.01.2019
Schneebeben

Die Schneebeben Skikurse

Bei den Schneebeben-Tagesskifahrten kannst du den passenden Ski- oder Snowboardkurs ganz einfach dazubuchen. Mit den unterschiedlichen Lernebenen finden Einsteiger sowie die Profis unter euch ein zutreffendes Angebot. Mit der professionellen Leitung der Skischule SportScheck verbesserst du in entspannter Atmosphäre deine Technik oder ziehst deine ersten Schwünge.

Die SportScheck Skischule wurde bereits 1948 gegründet und zählt zu den traditionsreichsten Skischulen Deutschlands. Mit einem Team von über 200 qualifizierten Schneesportlehrern gilt sie auch als eine der Größten des Landes. Die Snowboard- und Skilehrer der exklusiven Partnerskischule von Schneebeben freuen sich schon auf euch als Kursteilnehmer. Zusammen mit den Kursteilnehmer arbeiten sie an eurer optimalen Ski- und Snowboardtechnik.

Von dem alten klassischen Skiunterricht mit Übungen wie „Schlange fahren“ ist dabei nicht mehr viel übrig. Viel mehr geht es um die Weiterentwicklung der individuellen Fähigkeiten jedes einzelnen Schülers. Beim Individual-Coaching spielt es keine Rolle, ob man Neuling oder Experte, älter oder jünger ist oder ein Wiedereinsteiger nach längerer Pause. Für alle gibt es den richtigen Kurs!

Facts:

  • Beginn: Morgens an der Talstation
  • Dauer: Ganztägig (ihr habt jederzeit die Möglichkeit den Skikurs zu beenden)
  • Teilnehmerzahl: ab mind. 8 Personen kann der Kurs stattfinden
  • Buchung: einfach bei optionalen Leistungen mit angeben
  • Lernebenen: grün – Anfänger | blau – Fortgeschrittene

 

 

Ordne dein aktuelles Skikönnen zu, um den optimalen Skikurs für dich zu funden:

  • Lernebene grün – Einsteiger:
    „Ski in a Day“ oder nach einem Tag die ersten blauen Pisten meistern, das ist unsere Devise. Der richtige Kurs, wenn du zum ersten Mal auf Ski stehst und möglichst schnell das Skifahren lernen möchtest.
  • Lernebene blau – Fortgeschrittener:
    Du fährst bereits sicher Pflugbogen, kannst gleiten und bremsen. Primäres Lernziel des Kurses ist das Kurvenfahren in paralleler Skistellung auf allen blauen Pisten.

Außerdem werden bei Schneebeben auch Snowboardkurse angeboten.

Ordne dein aktuelles Können auf dem Board zu, um den optimalen Kurs für dich zu funden:

  • Lernebene grün – Einsteiger:
    Nach einem Tag werden wir die ersten blauen Pisten meistern.Der richtige Kurs, wenn du zum ersten Mal auf dem Board stehst und möglichst schnell Erfolge sehen willst.
  • Lernebene blau – Fortgeschrittener:
    Du boardest bereits auf blaue Pisten, willst aber dein Kurvenfahren stabilisieren, die ersten Jumps auf kleinen Kickern machen und das Switchfahren erlenen – dann ist dies dein Kurs.

Die Termine sowie weitere Informationen findest du hier.

Zurück

News

Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn

08.02.2019

Freeride à la Lässig

Der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn macht seinem Claim „Home of Lässig“ alle Ehre. 70 moderne Lifte versprechen Schneefreuden vom Feinsten.

© Mirja Geh

Silvretta Montafon

17.01.2019

Silvretta Montafon modernisiert Jöchle Bahn

Mit der Jöchle Bahn, die pünktlich zur Wintersaison 2018/19 in Betrieb geht, bekommt die Silvretta Montafon Gruppe bereits die 60. Liftanlage des Vorarlberger Seilbahnunternehmens Doppelmayr.

© Silvretta Montafon

Region Wilder Kaiser, Tirol/Österreich

11.01.2019

Neues Hotel samt Tiefgarage in Ellmau-Going

Die stylische „Tirol Lodge“, komplett aus Holz gebaut, wurde am 14. Dezember 2018 eröffnet und liegt direkt an der neuen Hartkaiserbahn in Ellmau.

© architekturWERKSTATT/Werbebüro Schlögl

Schneebeben

08.01.2019

Die Schneebeben Skikurse

Bei den Schneebeben Tagesskifahrten kannst du den passenden Skikurs ganz einfach dazubuchen. Mit den unterschiedlichen Lernebenen finden Einsteiger sowie die Profis unter euch ein passendes Angebot.

 

© Schneebeben

Events