@ Schneestern Facebook
Bei großen Events im Einsatz

Schneestern - der Snowpark-Profi

Was haben Events wie Nine Royals, die X Games Freeski-Bewerbe, FIS Slopestyle Worldcups oder City Big Air Contests gemeinsam? Erstens schmeißen sich in allen der genannten Veranstaltungen todesmutige Freestyler über meterhohe Schanzen - inklusive Saltos, Schrauben und anderen unnatürlichen, spektakulären Körperbewegungen. Zweitens jedoch könnten all diese Events ohne dem Unternehmen Schneestern nicht über die Bühne gehen.

Schneestern ist für die Parcours und Snowparks aller großkarätigen Freestyle-Bewerbe verantwortlich. Die Profis kümmern sich um die riesengroßen Schanzen, sie entwerfen die unglaublich schwierigen Obstacles und kreieren architektonische Meisterleistungen mit Schnee, Schaufeln, PistenBullys und weiteren Gerätschaften und Hilfsmittel.

Die Liste der Veranstaltungen, deren Snowparks von Schneestern geplant und erbaut wurden ist lang: Nine Knights, Legs of Steel, FIS Slopestyle Contest, Nine Royals, City Big Air Events und viele weitere Highlights am Freestyle-Event-Kalender leben von den Leistungen von Schneestern - und das seit ganzen 15 Jahren.

Zurück

News

Top Olympia-Bilanz für WINTERSTEIGER

Ihre erfolgreichen Medaillenbilanzen präsentierten Skiverbände und Skifirmen nach den Olympischen Spielen. Sehr zur Freude von WINTERSTEIGER – denn der Großteil aller Medaillen in Pyeongchang wurde auf Ski ...

@ WINTERSTEIGER

Skifahren für einen guten Zweck

Charity Ski Day

Am 28. April 2018 hat KIKU den Charity Ski Day veranstaltet, dieses Jahr zum ersten Mal am Schnalstaler Gletscher. Für den guten Zweck waren Profis wie Karoline Pichler und Peter Fill vor Ort.

@ Schnalstaler Gletscherbahnen AG

Neuausrichtung der inneren Struktur

Snowboard Germany stellt sich neu auf

Snowboard Germany, der zuständige Fachverband für den Snowboardsport in Deutschland, blickt auf erfolgreichste Saison seit der Gründung zurück. Damit die Erfolgsgeschichte weiter geht, richtet sich der Verband in ...

@ Snowboard Germany

Doppelmayr Seilbahnen bei Olympia 2022

Peking 2022 vertraut auf Doppelmayr

Für die Olympischen Winterspiele 2022 in Peking muss die Infrastruktur der Spielstätten vor Ort ausgebaut werden. Doppelmayr erhielt Zuschlag für alle neuen Seilbahn-Projekte.

@ Doppelmayr