@ Prinoth
Von Anfang an ein erfolgreiches Unternehmen

History of Prinoth

Die Erfolgsgeschichte beginnt im Jahr 1951 mit dem Rennfahrer Ernst Prinoth. Nach der Eröffnung seiner Autowerkstatt entdeckte er schon bald seine Leidenschaft zu Schneefahrzeugen. 13 Jahre später kam schließlich der erste Prototype P 60 auf den Markt. Fortan wuchs der Betrieb konstant und entwickelte sich dabei rasant weiter. Zur Jahrtausendwende übernahm LEITNER das Unternehmen und führte es als eigenständiges Unternehmen weiter. Mit einer Sortiments-Erweiterterung verfügte Prinoth seit 2009 zusätzlich über eine Kettenfahrzeugsparte. Ein dritter Geschäftsbereich kam 2011 durch die Übernahme des Forstmaschinenherstellers AHWI hinzu, wodurch Prinoth auch die Positionierung im landwirtschaftlichen Bereich gelang.

Um mehr über die Geschichte von Prinoth zu erfahren, klickt hier

Zurück

News

Pistenfahrzeugfahrer en masse

Prinoth Cup 2018

Spannende Bewerbe und die besten Pistenfahrzeugfahrer Europas - darum drehte sich der Prinoth Cup 2018 in La Plagne und Ratschings.

@Prinoth

Schneestern baut die Anlage für die Audi Nines

The Next Level

Innovative Wettbewerbe verlangen anspruchsvolle Anlagen. Erfahrt alles über das Design und Bau des Kurses für die Audi Nines am Tiefenbachgletscher in Sölde durch Schneestern.

@ Schneestern

Technologie und Werbung für Skigebiete

sitour - erstklassiges Unternehmen

1000 Bergsportgebiete auf 3 Kontinenten vertrauen auf die Analyse, Planung, Umsetzung und Innovation von sitour. Zahlen, die für sich sprechen. Hier erfährt ihr mehr zum Unternehmen.

@ sitour

Von Anfang an ein erfolgreiches Unternehmen

History of Prinoth

Die Geschichte von Prinoth, das Unternehmen, das als Autowerkstatt begann und sich rasch zu einem weltweit agierenden Konzern entwickelt, hätte nicht besser geschrieben werden können.

@ Prinoth