@ Doppelmayr
28.04.2018
Doppelmayr Seilbahnen bei Olympia 2022

Peking 2022 vertraut auf Doppelmayr

Der Marktführer im Seilbahnbau Doppelmayr hat Anfang April in Peking die Verträge für die Erweiterung der Infrastuktur in den olympischen Spielstätten in Peking unterschrieben, nachdem das Unternehmen den Zuschlag für alle bisher neuen Seilbahnanlagen im Yanqing National Alpine Ski Center erhielt.

Alpine Center

Im Alpine Center in Yanqing wird Doppelmayr bis Herbst 2019 insgesamt neun brandneue Seilbahnanlagen erbauen. Gondelbahnen, Sesselbahnen und Sessellifte - Peking 2022 vertarut auf den Weltmarktführer.

Erneute Kooperation

Bei der Vertragsunterzeichnung verkündet der Gesamtvertriebsleiter der Doppelmayr Seilbahnen GmbH Alexander Klimmer: „Für Doppelmayr ist der Auftrag für Olympia 2022 und das erneute Vertrauen in unsere Produkte großartig. Wir freuen uns, für dieses sportliche Großereignis aufs Neue unsere Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen zu dürfen“.

Weitere Infos findet ihr hier.

Zurück

News

SOGGLE

19.02.2019

SOGGLE – der multifunktionale Schutz für die Goggle

Kleines Tuch, große Wirkung und ein aussichtsreicher Start: die SOGGLE erfreut sich bei Fachhändlern wie Endverbrauchern großer Beliebtheit.

© SOGGLE

Eine Kooperation für mehr Balance und Gleichgewicht

01.01.2019

Kooperation zwischen DSV und TOGU

...
© TOGU

14.12.2018

Deutsche Bahn ab sofort Premium-Unterstützer von Dein Winter. Dein Sport.

Unsere Initiative Dein Winter. Dein Sport. startet mit der Deutschen Bahn als neuen Premium-Unterstützer in den Winter 2018/19.

© Deutsche Bahn AG / Jochen Schmidt

11.05.2018

Top Olympia-Bilanz für WINTERSTEIGER

Ihre erfolgreichen Medaillenbilanzen präsentierten Skiverbände und Skifirmen nach den Olympischen Spielen. Sehr zur Freude von WINTERSTEIGER – denn der Großteil aller Medaillen in Pyeongchang wurde auf Ski ...

@ WINTERSTEIGER